Einheitliches Markendach

Frima wird zu Rational

Die Rational AG vereint zukünftig die beiden Produktlinien Combi-Dämpfer von Rational und VarioCookingCenter von Frima unter dem Markendach Rational.

Rational auf der Integastra (Foto: Rational)

Der Kundennutzen beider Marken steht als oberstes Unternehmensziel im MIttelpunkt. Laut Rational gehe man mit der Vereinheitlichung des Markenauftritts noch besser auf die Bedürfnisse des Marktes ein und bietet seinen Kunden als Produktspezialist, Lösungsanbieter und Berater immer das passende Werkzeug für die thermische Speisenzubereitung in der Profiküche.

Gemeinsame Werte

Die beiden Hersteller von Groß- und Industrieküchengeräten Rational und Frima kooperieren bereits seit 1976. 16 Jahre später integrierte man den französischen Vertriebspartner in die Rational-Gruppe. In den folgenden Jahren investierte man viel Zeit und Geld, um das VarioCookingCenter zu entwickeln.

„Unsere Kunden in den Groß- und Gewerbeküchen suchen immer häufiger Geräte, Komplettlösungen und Top-Services, die genau zu ihnen passen. Möglichst einfach und aus einer Hand“, sagt Markus Paschmann, Vorstand Marketing und Vertrieb bei Rational.

„Das SelfCookingCenter und das VarioCookingCenter sind ein eingespieltes Team, wenn es darum geht, den Anforderungen der modernen Küche und unserer Kunden gerecht zu werden“, ergänzt Michael Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung Frima.

Für Kunden bleibt alles wie gewohnt

Dem Anbieter zufolge ändert sich für den Kunden nichts. Wie gewohnt steht der Combi-Dämpfer-Spezialist mit Rat und Tat seinen Konsumenten zur Seite, ebenso wie ChefLine und Academy Rational. Verbraucher, die ihre Geräte mit ConnectedCooking vernetzen, nutzen den Service wie bisher und mit den vorhandenen Anmeldedaten nutzen.

Die Technologien beider Produktlinien werden weiterhin parallel entwickelt und an ihren bisherigen Standorten produziert.

Unter www.rational-online.com erhalten sie weitere Informationen rund um die Combi-Dämpfer sowie das VarioCookingCenter.

Rational auf der Intergastra

Wer sich selbst ein Bild von den leistungsstarken Geräten machen möchte, sollte auf der diesjährigen Intergastra vom 03. Februar bis 07. Februar 2018 in Stuttgart am Rational-Stand (Halle 5 I B 51) vorbeischauen. Ein Kernthema der Veranstaltung beschäftigt sich mit der fortschreitenden Digitalisierung im Gastgewerbe. Am gemeinsamen Messestand von Rational und Firma erleben Besucher die digital vernetzte Küchentechnik hautnah.