Fantastische Vielfalt

Köstlicher frischli Frühling

Die frischli Milchwerke versorgen Profiköche in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung mit ihrer neuen Rezeptsammlung mit abwechslungsreichen Frühlingsgerichten.

Fantastische Vielfalt (Foto:Frischli)

„Fantastische Vielfalt“, so heißt die erste Ausgabe der Rezeptreihe, die mit frühlingshaften Hauptspeisen und frischen Dessertideen unvergessliche Genussmomente beschert. Sämtliche Rezepte stammen aus der Feder erfahrener Profis und eignen sich für jede Großküche.

Teriyaki Chicken mit grünem Spargel und Koriander-Reis oder pikanter Spargel mit Beefsteak und Süßkartoffelspalten sind nur einige der raffinierten Gerichte, die nach Frühling schmecken.

Zum krönenden Menüabschluss empfehlen die Profis beispielsweise den exotischen Grießgenuss mit karamellisierter Ananas, die Grapefruit-Milchreis-Kreation mit Möhren und Cashewkernen oder der Vanille-Himbeer-Kuss mit Pfefferminzsirup.

Der Beileger „Internationale Vielfalt“ bringt Dessertgenuss von Welt in die heimischen Großküchen. Profiköche nehmen ihre Gäste mit ihren Gerichten auf eine Genussreise in die pulsierenden Metropolen der Welt mit. Ein Apple Crumble Dream etwa führt in die große, weite Dessertwelt Londons.

Rezepte aus der Rezeptbroschüre „Fantastische Vielfalt“

Pikanter Spargel mit Beefsteak & Süßkartoffeln

Zutaten für 10 Portionen:
900 Gramm Hackfleisch
150 Gramm Zwiebeln, fein gewürfelt
5 Gramm Knoblauch, fein gewürfelt
130 Gramm Ajvar
100 Gramm BBQ-Sauce
200 Gramm Haferflocken
Salz, Pfeffer, Chili, Zimt
1,5 Kilogramm Süßkartoffeln, geschält und in Spalten geschnitten
300 Gramm Ajvar
200 Milliliter Speiseöl
1,5 Kilogramm weißer Spargel, geschält
 Zucker, Zitronensaft
100 Gramm rote und grüne Peperoni, mild
1 Liter frischli Sauce Hollandaise Klassik

Spargel mit Beefsteak & Süßkartoffeln (Foto: Frischli)


Zubereitung:
Aus Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Ajvar, BBQ-Sauce, Haferflocken, Salz, Pfeffer, Chili und Zimt die Beefsteak-Masse herstellen und kurz ziehen lassen. Süßkartoffelspalten in einer Marinade aus Ajvar, Öl, Salz und Pfeffer wenden, auf ein GN-Blech setzen und 25 Minuten bei 180 ° Grad Celsius im Ofen garen. Spargel in leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker und Zitronensaft 10 Minuten garen. Chilis in feine Streifen schneiden und mit frischli Sauce Hollandaise Klassik erwärmen. Beefsteaks formen und von beiden Seiten braten. Spargel, Beefsteaks und Süßkartoffelspalten anrichten und frischli Sauce Hollandaise Klassik über den Spargel geben.

Zubereitungszeit: 60 Minuten


Exotischer Grießgenuss   

Zutaten für 10 Portionen:


500 Gramm frische Ananas
30 Milliliter Speiseöl
50 Gramm Zucker
1 Kilogramm frischli Grießpudding
30 Gramm Kokoschips

Zubereitung: Ananas in Ringe schneiden. Speiseöl und Zucker in der Pfanne karamellisieren lassen und Ananasringe darin von beiden Seiten braten, bis sie goldbraun sind. frischli Grießpudding auf Tellern portionieren und Ananas dazu anrichten. Das Ganze mit Kokoschips garnieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Die Rezeptbroschüre „Fantastische Vielfalt“ mit dem Beileger „Internationale Vielfalt“ kann kostenlos unter www.frischli-foodservice.de heruntergeladen werden. In gedruckter Form bestellen Interessenten sie per E-Mail an frischli@zweiblick.com oder telefonisch unter der Telefonnummer 089-21 66 81 12.