Neue Leitung für den Außer-Haus-Markt

Markus Wall ist neuer Commercial Director B2B von Nespresso in Deutschland

Es gibt ein neues Gesicht bei der Nespresso Deutschland  GmbH: Markus  Wall (56). Als Commercial Director  wird der Österreicher fortan  den B2B-Bereich des Kaffeespezialisten verantworten.

Markus Wall ist neuer Commerical Director B2B von Nespresso in Deutschland – Foto: Nespresso

Er folgt auf Martin Sachse, der innerhalb der Nestlé-Familie zu Nestlé Professional gewechselt ist, um dort seine Karriere als Geschäftsführer fort zu führen.
Mit Markus Wall baut Nespresso auf einen langjährigen, erfolgreichen Mitarbeiter der  Nestlé-Gruppe  – und auf einen Experten im Außer-Haus-Bereich. Im Jahr 2000 startete er bei  Nespresso
in Österreich und widmete sich dort als Commercial Manager dem B2B-Geschäft.

Es folgten internationale Aufgaben innerhalb der Gruppe und  2007  die Beförderung zum International Sales Development Manager B2B in der Schweizer Zentrale von  Nespresso. Im Anschluss wechselte er zur  Silhouette International als Head of International Sales 2012 kehrte er in die  Nestlé-Group zurück  – unter anderem als Country Business Manager  USA  für die Marke BabyNes von  Gerber.

Seit Dezember 2017 ist der Österreicher nunmehr der neue Commercial Director B2B bei Nespresso in Deutschland.  Ein Schritt, genau zur richtigen Zeit, findet Markus Wall: „Dem Außer-Haus-Markt gehört meine ganze Leidenschaft. Deshalb freue ich mich sehr auf die neue Herausforderung und eine ganz besondere Marke!“