Karrierechancen für Fachkräfte

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) präsentiert auf der Intergastra ein neuartiges Fernlernsystem für Berufstätige.

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) stellt auf der Messe Intergastra vom 11.02. bis 15.02.2012 in Stuttgart fünf neue Weiterbildungslehrgänge für Fachkräfte im Gastgewerbe vor.

DGE-Beratungs-Standards werden ergänzt

Damit Aussagen in der Ernährungsberatung wissenschaftlich belegt und einheitlich sind, veröffentlicht die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. die DGE-Beratungs-Standards.

Sie basieren auf wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen und tragen damit zur Qualität in der Ernährungskommunikation bei. Themenschwerpunkte der DGE-Beratungs-Standards sind nährstoff- und lebensmittelbezogene Aussagen, Prävention durch Ernährung, Ernährung bestimmter Bevölkerungsgruppen, Diätetik und Gemeinschaftsverpflegung.

Krönung für Kofler & Kompanie

Der Blach Report präsentierte in seiner aktuellen Ausgabe ein Ranking der deutschen Eventcatering-Firmen. Kofler & Kompanie erreichte dabei die Spitzenposition.

Die Ermittlung erfolgte dabei nicht durch eine Jury-Entscheidung, sondern die Eventorganisatoren, also die Kunden der Catering-Unternehmen. "Diese Wahl ist vor allem meinem ausgezeichneten Team zu verdanken, das an vielen Standorten in Deutschland

Ran an den Braten!

Fleisch – immer ein Stück Lebenskraft, heißt die aktuelle Aktion des Kundensegments Gesundheit und Senioren von Sodexo.

Mit der Aktion „Fleisch – immer ein Stück Lebenskraft“, der ersten diesjährigen Aktion für das Kundensegment Gesundheit und Senioren, will Sodexo der Zielgruppe der Senioren Appetit auf gastronomische Filetstücke machen. Kombiniert mit Aktionen zur Unterhaltung und Aktivierung

EU-Länder verschleppen Käfighaltungsverbot

Dreizehn Mitgliedsstaaten der EU haben trotz wiederholter Aufforderung das Käfighaltungsverbot für Legehennen noch nicht umgesetzt.

Ab 1. Januar 2012 dürfen Legehennen in Ländern der Europäischen Union nicht mehr in sogenannten "nicht gestalteten" Käfigen gehalten werden. Deutschland hatte das Käfighaltungsverbot bereits vorgezogen.

Note "sehr gut" für deutsches Trinkwasser

In Deutschland hat das Trinkwasser eine sehr gute Qualität. Das hat ein aktueller Bericht des Bundesministeriums für Gesundheit und des Umweltbundesamts bestätigt.

Die Auswertung basiert auf den Daten der Bundesländer aus den Jahren 2008 bis 2010. Knapp 2.400 größere Wasserwerke einschließlich Leitungsnetz und häusliche Trinkwasserinstallation waren an den Untersuchungen beteiligt.

Schubert verzichtet auf Formfleisch

Die Schubert Unternehmensgruppe treibt ihre 2011 gestartete Qualitätsoffensive voran. Diese umfasst in einem ersten Schritt den kompletten Verzicht auf Analogkäse, Formfleisch und Formfisch.

Nun wurden alle Verpflegungsbetriebe des bundesweit tätigen Care-Caterers mit einem Zertifikat ausgezeichnet, das die Einhaltung der Selbstverpflichtung belegt. Das SGS Institut Fresenius wurde mit der bundesweiten Kontrolle beauftragt.

Iseco erzielt Rekordergebnis

Iseco kann im Geschäftsjahr 2011 auf ein starkes Wachstum zurückblicken. Der Spezialist für Speisenverteilsysteme profitierte stark vom Trend zu den sogenannten „aktiven Systemen“.

Die bereits starke Präsenz bei Großprojekten konnte ISECO im Jahr 2011 auch im Bereich der kleineren und mittleren Projekte gezielt weiter ausbauen. Gerade sie trugen besonders zum Wachstum bei und zeigen damit ein erhebliches Umsatzpotential des Unternehmens auf – Tendenz steigend.

Jüngster Teilnehmer siegt

Am 24. Januar 2012 veranstaltete das Hela Gewürzwerk in Hannover die „Hela Competition Deluxe“, ein Kochwettbewerb mit Aromen, Zutaten und Koch-Talenten aus ganz Deutschland.

Der Sieger, der nach einem vierstündigen Kochmarathon gekürt wurde, heißt Sören Herzig, kommt aus Cuxhaven und ist gerade mal 22 Jahre alt!

apetito catering positioniert sich neu

Ein neues Logo und der Relaunch der Webseite sind dabei die äußeren Merkmale der konsequenten Wachstumsstrategie des Catering-Unternehmens apetito catering.

Die neue Geschäftsführung, bestehend aus Philippe Guyot und Jörg Rutschke, übernimmt damit das Ruder von apetito catering Geschäftsführer Robert Husli, der in den letzten Jahren den Erfolg des Catering-Unternehmens maßgeblich geprägt hat.

Seiten