Welbilt ernennt Jean-Paul Roudier zum Vice President Sales EMEA

Welbilt Inc. gibt die Ernennung von Jean-Paul Roudier zum Vice President Sales für die Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) bekannt.

Welbilt ernennt Jean-Paul Roudier zum Vice President Sales EMEA

In seiner neuen Position berichtet Jean-Paul Roudier direkt an Phil Dei Dolori, Senior Vice President und Managing Direktor bei Welbilt für die Regionen EMEA und APAC (Asien-Pazifik). Im Fokus seiner Tätigkeiten steht die Vertriebsstrategie für Europa, den Mittleren Osten und Afrika.

Kirchentag setzt auf Bio-Streetfood

Vom 24. bis 28. Mai 2017 feiert Berlin, neben Wittenberg, den Deutschen Evangelischen Kirchentag und gleichzeitig 500 Jahre Reformation.

Kirchentag setzt auf Bio-Streetfood

Für das leibliche Wohl der über 100.000 Besucher bieten 35 Caterer aus dem ganzen Bundesgebiet an über 40 Ständen und fünf Standorten – neben dem Hauptveranstaltungsort, der Messe Berlin/ Sommergarten, sind dies das Brandenburger Tor, das Zentrum Kinder, das Zentrum Jugend/ Tempodrom und der Neptunbrunnen – eine vielfältige Auswahl an Speisen un

Vanille bleibt Liebling beim Speiseeis

Die Deutschen schlecken weiterhin am liebsten Vanilleeis. Dies teilt der E.I.S. Eis Info Service des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. in Bonn mit.

Vanille bleibt Liebling beim Speiseeis

Vanilleeis eignet sich wie keine andere Geschmacksrichtung zum puren Genuss, zur Herstellung von vielfältigen Eiskreationen, gleichzeitig aber auch zum Kombinieren mit anderen Eissorten, Früchten, Waffeln, Crêpes oder Strudeln. Vanilleeis rundet jedes Dessert perfekt ab und macht es zu einem raffinierten Genuss.

Berufsbildungsausschuss vom Dehoga mit neuer Spitze

Der Bundesausschuss für Berufsbildung im Dehoga hat einen neuen Vorsitzenden: Hans Schneider, Inhaber des Landgasthof-Hotel Riesengebirge im bayerischen Neuhof a. d. Zenn, wird in den nächsten vier Jahren an der Spitze des wichtigen Verbandsgremiums stehen.

Berufsbildungsausschuss vom Dehoga mit neuer Spitze

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen entschieden sich die Mitglieder auf ihrer Frühjahrssitzung am 15. Und 16. Mai 2017 in Rosenheim einstimmig für den angesehenen Familienunternehmer und langjährigen stellvertretenden Ausschussvorsitzenden aus Mittelfranken.

Arla Foods eröffnet neues Innovationszentrum

Die dänische Kronprinzessin Mary Elizabeth hat am 16. Mai 2017 gemeinsam mit Peder Tuborgh, CEO der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods, das neue, hochmoderne Innovationszentrum des Unternehmens im dänischen Aarhus eröffnet.

Arla Foods eröffnet neues Innovationszentrum

Vor mehr als 500 geladenen Gästen durchschnitt ihre königliche Hoheit mit Unterstützung von Nina Soogard, der achtjährigen Tochter eines Arla-Landwirts, feierlich das Eröffnungsband (siehe Foto).

Katharina Rauscher gewinnt 43. Rudolf Achenbach Preis

Deutschlands beste Nachwuchsköchin 2017 kommt aus Salach in Baden-Württemberg: Katharina Rauscher von der Burg Staufeneck hat den Bundesjugendwettbewerb des Verbandes der Köche Deutschlands (VKD) und der Achenbach Delikatessen Manufaktur, gewonnen.

Katharina Rauscher gewinnt 43. Rudolf Achenbach Preis

Mit Fachwissen, professioneller Arbeitsweise und Kreativität hat Katharina Rauscher die anspruchsvollen Wettbewerbsaufgaben am besten gelöst. Hochspannung verbreitete der erst am Wettkampftag verkündete Warenkorb: Die Vorspeise musste mit Rahm-Joghurt, Salatgurke und Nordseekrabben zubereitet werden.

KIN verlost Fortbildung „Lebensmitteltechniker“ als Förderpreise

Das Berufsbild des Lebensmitteltechnikers zählt zu den Top 6 Berufen mit den besten Zukunftsaussichten: Das KIN-Lebensmittelinstitut stellt jetzt drei der begehrten Weiterbildungsplätze im Wert von je 10.000 Euro zur Verfügung.

KIN verlost Fortbildung „Lebensmitteltechniker“ als Förderpreise

Wer sich um eine der drei geförderten Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Lebensmitteltechniker bewerben will, sollte die Zulassungsvoraussetzungen beachten: eine abgeschlossene handwerkliche oder kaufmännische Ausbildung in der Lebensmittelbranche, im Handel oder im Hotel- und Gastgewerbe – zum Beispiel als Koch, Bäcker, Fachkraft für Leben

Leitlinien für die Schulverpflegung in Bayerns Schulen

Ernährungsminister Helmut Brunner will, dass in Bayerns Schulen mehr Gerichte aus regionalen und saisonalen Produkten auf den Tisch kommen. Dazu hat der Minister jetzt eigens Leitlinien für die Schulverpflegung erarbeiten lassen.

Leitlinien für die Schulverpflegung in Bayerns Schulen

Die Leitlinien sollen den Verantwortlichen als Orientierungshilfe für ein rundum gelungenes Essensangebot dienen. „Ausgewogene und abwechslungsreiche Gerichte, frisch zubereitet aus regionalen und saisonalen Zutaten, müssen auch für unsere Schüler zur Selbstverständlichkeit werden“, sagte Brunner in München.

Dallmayr, Heimbs und Azul legen Vertrieb zusammen

Zum 1. Juli 2017 stärken Dallmayr, Heimbs und Azul mit einer Zusammenlegung ihrer Vertriebsorganisationen ihren Außendienst im Bereich Gastronomie. Das Sortiment und die Produkte bleiben unverändert erhalten.

Dallmayr, Heimbs und Azul legen Vertrieb zusammen

Der traditionsreiche Kaffeeröster Dallmayr und seine Tochtergesellschaften Heimbs und Azul stärken zum 1. Juli 2017 mit einer Zusammenlegung ihrer Gastronomie-Außendienste ihre Beratungskompetenz und Schlagkraft in der Branche.

Hobart mit Kompetenzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet

Nach einem mehrstufigen, strengen Auswahlverfahren setzt sich der Spezialist für gewerbliche Spülmaschinen aus Offenburg als Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs durch.

Hobart mit Kompetenzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet

Zum zehnten Mal zeichnen die Initiatoren dieses Wettbewerbs, das Beratungsunternehmen Tqu Group und das Messeunternehmen P. E. Schall, Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten für ihr soziales Engagement, ihre unternehmerische Weitsicht, Innovation und Nachhaltigkeit aus.

Seiten