KIN verlost Fortbildung „Lebensmitteltechniker“ als Förderpreise

Das Berufsbild des Lebensmitteltechnikers zählt zu den Top 6 Berufen mit den besten Zukunftsaussichten: Das KIN-Lebensmittelinstitut stellt jetzt drei der begehrten Weiterbildungsplätze im Wert von je 10.000 Euro zur Verfügung.

KIN verlost Fortbildung „Lebensmitteltechniker“ als Förderpreise

Wer sich um eine der drei geförderten Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Lebensmitteltechniker bewerben will, sollte die Zulassungsvoraussetzungen beachten: eine abgeschlossene handwerkliche oder kaufmännische Ausbildung in der Lebensmittelbranche, im Handel oder im Hotel- und Gastgewerbe – zum Beispiel als Koch, Bäcker, Fachkraft für Leben

Leitlinien für die Schulverpflegung in Bayerns Schulen

Ernährungsminister Helmut Brunner will, dass in Bayerns Schulen mehr Gerichte aus regionalen und saisonalen Produkten auf den Tisch kommen. Dazu hat der Minister jetzt eigens Leitlinien für die Schulverpflegung erarbeiten lassen.

Leitlinien für die Schulverpflegung in Bayerns Schulen

Die Leitlinien sollen den Verantwortlichen als Orientierungshilfe für ein rundum gelungenes Essensangebot dienen. „Ausgewogene und abwechslungsreiche Gerichte, frisch zubereitet aus regionalen und saisonalen Zutaten, müssen auch für unsere Schüler zur Selbstverständlichkeit werden“, sagte Brunner in München.

Dallmayr, Heimbs und Azul legen Vertrieb zusammen

Zum 1. Juli 2017 stärken Dallmayr, Heimbs und Azul mit einer Zusammenlegung ihrer Vertriebsorganisationen ihren Außendienst im Bereich Gastronomie. Das Sortiment und die Produkte bleiben unverändert erhalten.

Dallmayr, Heimbs und Azul legen Vertrieb zusammen

Der traditionsreiche Kaffeeröster Dallmayr und seine Tochtergesellschaften Heimbs und Azul stärken zum 1. Juli 2017 mit einer Zusammenlegung ihrer Gastronomie-Außendienste ihre Beratungskompetenz und Schlagkraft in der Branche.

Hobart mit Kompetenzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet

Nach einem mehrstufigen, strengen Auswahlverfahren setzt sich der Spezialist für gewerbliche Spülmaschinen aus Offenburg als Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs durch.

Hobart mit Kompetenzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet

Zum zehnten Mal zeichnen die Initiatoren dieses Wettbewerbs, das Beratungsunternehmen Tqu Group und das Messeunternehmen P. E. Schall, Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten für ihr soziales Engagement, ihre unternehmerische Weitsicht, Innovation und Nachhaltigkeit aus.

Berliner Meisterköche 2017: Die Nominierten stehen fest

Berlin Partner präsentiert die Besten der Spitzengastronomie: Die unabhängige 14-köpfige Jury, bestehend aus Berlins führenden Food-Journalisten und -Kennern, hat die jeweils fünf Kandidaten in den folgenden Kategorien für das Jahr 2017 nominiert.

Berliner Meisterköche 2017: Die Nominierten stehen fest

„Die Jury hat getagt, gewählt und ausgewertet. … Insgesamt 76 mögliche Kandidaten standen dieses Mal auf der Vorschlagsliste – die größte Anzahl an neuen guten, noch besser gewordenen oder herausragenden Restaurants, Köchen, Köchinnen, Gastgebern und Gastgeberinnen, die die Mitglieder der Jury in einem Jahr je zusammengetragen hat.

Berufsverbandes Hauswirtschaft wählt neues Präsidium

Frank Wickert-Meuser (Präsident), Gertrud Linde und Ursula Neugebauer (beide Vizepräsidentinnen) vertreten in den nächsten drei Jahren den Berufsverband Hauswirtschaft.

Berufsverbandes Hauswirtschaft wählt neues Präsidium

Auf der Mitgliederversammlung des Berufsverbandes Hauswirtschaft am 8. Mai 2017 in Berlin wurde Frank Wickert-Meuser aus Hürth zum Präsidenten gewählt. Der 49-jährige Hauswirtschafter leitet den Bereich Hauswirtschaft in der Salus-Klinik in Hürth. Er ist bereits Leiter des Netzwerkes Köln.

Realitätsnahe Praxis im neuen Trainingscenter von Ecolab

Ecolab hat sein erstes Trainingscenter in Europa eröffnet. Mit diesem unterstreicht das Unternehmen seine Entschlossenheit den branchenweit größten und bestausgebildetsten Service- und Außendienst zu haben.

Realitätsnahe Praxis im neuen Trainingscenter von Ecolab

Mit dem neuen „Ecolab Training Center – Europe“ in Monheim am Rhein kann das technische Training vom Außendienst und auch von Kunden aus ganz Europa in einer optimalen Trainingsumgebung durchgeführt werden.

Nachfolgeplanung in der Oetker-Gruppe bedingt personelle Veränderungen

Der Beirat der Dr. August Oetker KG hat im Zuge der langfristigen Nachfolgeplanung über personelle Veränderungen in der Leitung der Oetker-Gruppe entschieden. Einhergehend damit kommt es auch in der Geschäftsführung der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG zu einem Führungswechsel.

Nachfolgeplanung in der Oetker-Gruppe bedingt personelle Veränderungen

Mit Wirkung vom 1. November 2017 wird Richard Oetker, Vorsitzen-der der Geschäftsführung der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, in den Ruhestand treten, dem Unternehmen aber weiterhin als Gesellschafter sowie in verschiedenen Beiräten von Gruppenunternehmen verbunden bleiben. Dr. h. c. August Oetker, Vorsitzender des Beirates der Dr.

Vending Star 2017: Das innovativste Produkt kommt von Kuchenmeister

In der Kategorie „Innovativstes Automatenprodukt“ hat das Soester Familienunternehmen Kuchenmeister mit der Mini-Sacher Torte den Preis Vending Star 2017 gewonnen.

Vending Star 2017: Das innovativste Produkt kommt von Kuchenmeister

Die Koelnmesse und der Bundesverband der Deutschen Vending- Automatenwirtschaft e.V. (BDV) haben gemeinsam im Rahmen der Eu‘Vend mit dem Vending Star 2017 zum sechsten Mal innovative Aussteller der Vending-Automatenwirtschaft ausgezeichnet. Nominiert waren Dr. Klaus Karg AG mit Dr.

Bewerbungsstart für den Gastro Vision Förderpreis 2018

Egal, ob neues Foodprodukt, innovatives Dienstleistungs- oder Einrichtungskonzept oder außergewöhnliche App – ab sofort können sich bis zum 14.

Bewerbungsstart für den Gastro Vision Förderpreis 2018

Der Gastro Vision Förderpreis geht 2018 bereits zum 16. Mal an den Start. Erneut werden zehn innovative Konzepte ausgewählt und dürfen von den Bewerbern am 28. September 2017 vor der Jury in Berlin präsentiert werden.

Seiten