• Sodexo kooperiert mit Puppenspieler

    Korbtheater-Tour 2018

    Vom 18. April bis zum 19. Juni 2018 tourt das neue Korbtheaterstück von Sodexo und Alfred Büttner wieder durch Kindergärten und Schulen.

    Kinder lernen auf eine spielerische Art und Weise, was es bedeutet, für ihre Ziele und Träume einzustehen. Das Stück „Ein Volltreffer für Paule“ handelt von Willensstärke und Ambition. Es ist an die diesjährige Fußballweltmeisterschaft angelehnt.

  • Neuer Chefkoch

    Siegener Zentralmensa mit neuem Boss


    Seit dem 1. April 2018 ist Martin Gerlach offiziell Betriebsleiter der Zentralmensa des Siegener Studierendenwerks an der Universität Siegen. Er übernimmt das Amt von Jörg Imhof, der in den Ruhestand ging.

    Martin Gerlach

    Gerlach kam im Juli 2017 zum Studierendenwerk. Der Start in Siegen war für ihn gleich ein Sprung ins kalte Wasser, denn die Sanierung der Zentralmensa am Campus „Adolf-Reichwein-Straße“ und der damit verbundene Umzug in die Interimsräume standen bereits unmittelbar bevor.

  • Digitale Küche

    Kundenwünsche an die Küche 4.0

    Das Netzwerk Culinaria ermittelte in einer Umfrage die Wünsche von Planern und Anwendern zur Küche 4.0. An der Umfrage beteiligten sich Vertreter der Netzwerk-Partner VKK – Verband der Küchenleitung, AK Gemeinschaftsverpflegung Köln e. V.

    Digitale Küche

    „Die Wünsche zur digitalen Küche sind momentan vielfältig, teils unkonkret", erklärt Thomas B. Hertach, Leiter des Netzwerks Culinaria. Bisher gibt es keine einheitlichen Schnittstellen, der Datenschutz verschärft sich in den kommenden Wochen, Insellösungen dominieren derzeit das Geschäft mit der Küche 4.0.  

  • Schulküche

    Nachhaltige & klimaschonende Schulverpflegung

    Bereits seit 2016 beteiligt sich die ProVeg im Verbundsprojekt Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen (Keeks) an der Erarbeitung von Möglichkeiten für eine nachhaltige Schulverpflegung. Nun sollen die bereits gewonnen Kenntnisse an weiteren 25 Schulen bundesweit integriert werden.

    ProVeg setzt sich im Rahmen von Keeks und in Zusammenarbeit mit 22 Schulküchen und einem interdisziplinärem Projektteam schon seit vorletztem Jahr für eine klimaschonende, nachhaltige Schulverpflegung ein. So konnten bereits wesentliche CO2-Einsparpotenziale für die Schulküche ermittelt werden.

  • Vegetarier

    Kriterien für vegetarische Menülinie

    Immer mehr Menschen ernähren sich mittlerweile vegetarisch. Umso höher ist auch die Nachfrage nach vegetarischen Gerichten in der Gemeinschaftsverpflegung. Mittlerweile gehören vegetarische  Mahlzeiten sogar zu den Trendangeboten in der GV.

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) hat Kriterien für eine ovo-lacto-vegetarische Menülinie in der Gemeinschaftsverpflegung entwickelt, um Einrichtungen und Caterer bei der Gestaltung eines vegetarischen, gesundheitsfördernden Verpflegungsprogramms zu unterstützen.

  • Bürger WM-Tippspiel

    Tippen & gewinnen

    Allen Fußballbegeisterten bietet Bürger Profiküche diesen Sommer einen Leckerbissen der besonderen Art: Das große Bürger WM-Tippspiel!

    Im Rahmen der WM wird den Kunden von Bürger Profiküche eine besondere Aktion angeboten: Ein Webtippspiel! Ab Anfang April können sich Fußballinteressierte unter www.buerger.webtippspiel.de registrieren und ihre Tipps für die WM-Spiele abgeben.

  • Wachsender Süßkartoffel-Trend

    Rezeptbuch: Life is sweet

    In der Publikation von Aviko ist für jeden Geschmack und jeden Verzehranschluss das Richtige dabei. Süßkartoffeln verleihen klassischen Gerichten etwas Einzigartiges.

    Das Rezeptbuch ist kostenlos online verfügbar. Die folgenden Kochanleitungen stammen aus der Publikation.

  • Tag der gesunden Ernährung

    DGE-Zertifizierung JOB&FIT ausgezeichnet

    Am bundesweiten Tag der gesunden Ernährung, ist die JOB&FIT-Zertifizierung mit dem Dr. Rainer Wild-Preis 2018 ausgezeichnet worden.

    Die Basis für diese Zertifizierung ist der „DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung“, den die DGE im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) entwickelt hat.

  • Wettbewerb im Studierendenwerk Paderborn

    Von Fischen und Krustentieren

    Fünf angehende Köchinnen und Köche aus den Studierendenwerken Bielefeld, Dortmund, Siegen, Aachen, Bonn, Paderborn, dem AKAFÖ Bochum sowie dem Hochschulsozialwerk Wuppertal traten gegeneinander an.

    Die Kandidaten des Azubi-Koch-Wettbewerbs nahmen eine Woche lang an Schulungen und Betriebsbesichtigungen teil: Von einer Exkursion zur Großbäckerei Goecken backen, über eine umfassende Schulung zum Thema „Fisch und Krustentiere“ durch Fachleute der Firma Deutsche See bis hin zum Lehrgang „Fleisch“ der Firma Transgourmet Deutschland Gmb

  • 3. Denkwerkstatt Kulinaristik

    Forum lädt zur Diskussion

    Am 17. April 2018 findet im PZN Wiesloch die dritte Denkwerkstatt Kulinaristik zum Thema Gemeinschaftsgastronomie statt.

    Kommerz statt gesunder Ernährung – Gemeinschaftsgastronomie ohne Genuss? Warum Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser und andere Organisationen vor allem aufs Geld schauen und darum neue Probleme schaffen.

Seiten