• Online-Seminar zur Verkehrssicherheit

    Kleintransporter bieten jede Menge Platz und sie sind schnell. Und ohne sie geht in der Logistik vieler Betriebe nichts mehr. Aber viele Fahrer, die vom Pkw auf den Transporter umsteigen, wissen wenig über das Fahrverhalten von Nutzfahrzeugen. Die BGN hilft.

    Online-Seminar zur Verkehrssicherheit

    Theoretische Grundlagen dazu vermittelt das Online-Seminar „Sicher unterwegs mit dem Transporter“ der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN). Vermittelt werden Grundlagen der Transport- und Ladungssicherung, Notfall- und Zeitmanagement. Das Seminar, das vom 6. November bis zum 15.

  • Lernt der Nachwuchs Überflüssiges?

    Die aktuelle Ausbildungsverordnung für Köche hat seit fast 20 Jahren Bestand und ist damit oft älter als der Nachwuchs, für den sie gedacht ist. Kritiker bemängeln, der Lehrplan gehörte längst entrümpelt.

    Lernt der Nachwuchs Überflüssiges?

    Die Branche klagt über mangelnden Nachwuchs, rund 50 Prozent aller Azubis brechen ihre Ausbildung ab, und von den Verbleibenden besteht jeder Fünfte die Abschlussprüfung nicht.

  • Weiterbildung zum Küchenmeister (IHK) in NRW

    Die nächsten Lehrgänge zum geprüften Küchenmeister (IHK) starten in Köln, Aachen, Krefeld und Düsseldorf jeweils am 10. Oktober 2017.

    Weiterbildung zum Küchenmeister (IHK) in NRW

    Die Kenntnisse und Fähigkeiten von Küchenmeistern sind in Großküchen der Hotellerie und Gastronomie genauso gefragt, wie in Betriebsrestaurants von Unternehmen oder bei der Verköstigung von Kindern, Schülern und Studenten oder älterer Menschen. Sie leiten Fachkräfte an und sind verantwortlich für die betriebliche Ausbildung.

  • DMK Group will mindestens zwei Standorte schließen

    Als Reaktion auf verringerte Milchmengen plant die DMK Group, die Werke in Rimbeck und Bad Bibra nicht mehr weiterzuführen.

    DMK Group will mindestens zwei Standorte schließen

    Grund für die Schließung sind die Kündigungen von bis zu 1,7 Milliarden Kilogramm Milch in den kommenden beiden Jahren. Aus diesem Grund soll am Standort Nordhackstedt in Schleswig-Holstein die Konfektionierung/Käseaufschnitt eingestellt werden.

  • „Schwarzbuch Wasser“ zum Zustand des Grund- und Trinkwassers

    Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser hat ihre Übersichtsstudie zum Zustand des deutschen Grund- und Trinkwassers veröffentlicht.

    „Schwarzbuch Wasser“ zum Zustand des Grund- und Trinkwassers

    Nach den aktuellen Angaben sind 36 Prozent der deutschen Grundwasserkörper in chemisch schlechtem Zustand. Jedes der betrachteten Bundesländer ist betroffen.

  • Neuausrichtung bei Beckers Bester

    Das Familienunternehmen Beckers Bester überrascht mit einer umfassenden, radikal anmutenden Neuausrichtung seiner Gesamtstrategie, die neben einer neuen Markenarchitektur einen kompletten Design Relaunch beinhaltet – ein mutiger Schritt der Traditionsmarke, die seit vier Jahren von dem gerade 40-

    Neuausrichtung bei Beckers Bester

    Besonders deutlich wird die revolutionäre Neuorientierung durch das farbenfreudige Konzept der Ein-Liter-Tetrapaks: Die Verpackung jeder einzelnen Saftsorte ist in einer anderen auffallend kräftigen und vollflächigen Farbe gestaltet - mit einem auf die Früchte abgestimmten Farbcode.

  • IHK Stuttgart warnt vor neuer Schwindelmasche bei Registereintrag

    Vor Zahlung und Beauftragung genau prüfen!

    IHK Stuttgart warnt vor neuer Schwindelmasche bei Registereintrag

    Seit Mitte August häufen sich bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart Beschwerden über ein Unternehmen, das für die Eintragung in ein inoffizielles Firmenregister eine Eintragungsgebühr von 200 Euro verlangt.

  • André Thevessen leitet Bereich Care bei SV Deutschland

    André Thevessen ist seit Anfang Juli neuer Geschäftsführer für den Bereich Care und somit Teil der Gesamtgeschäftsleitung bei SV Deutschland.

    André Thevessen leitet Bereich Care bei SV Deutschland

    In seiner Funktion ist er für die Ziele, Strategien und Umsetzung der Maßnahmen im Bereich Catering und Services für Rehakliniken, Akutkrankenhäuser und Senioreneinrichtungen verantwortlich.

  • Neue Führungskräfte für die Gemeinschaftsverpflegung

    Zwölf Seminarmodule, jede Menge fachlicher Input, unzählige Reisekilometer quer durch Deutschland und mindestens sieben neue Kollegen, die Freunde wurden – das alles liegt hinter den Absolventen des Lehrgangs zum Verpflegungsbetriebswirt (HMA).

    Neue Führungskräfte für die Gemeinschaftsverpflegung

     Das Gastronomische Bildungszentrum der Industrie- und Handelskammer Koblenz führt diese Weiterbildung seit 17 Jahren für Fach- und Führungskräfte der Gemeinschaftsverpflegung durch. Inhalte wie: Betriebslehre, Controlling, Unternehmensführung, Recht, Verkauf, Logistik und Qualitätssicherung bereiten auf zukünftige Managementaufgaben vor.

  • 59. Bundeskongress und 60 Jahre VDD

    Rund 1.400 Diätassistenten und Ernährungsmediziner feierten in Wolfsburg gleich zwei Jubiläen.

    59. Bundeskongress und 60 Jahre VDD

    Seit nunmehr 80 Jahren gibt es die staatliche Anerkennung für den Beruf der Diätassistenten und vor genau 60 Jahren gründete sich der Berufsverband VDD, in dem heute rund 4.000 Mitglieder organisiert sind. Demnach war der diesjährige Bundeskongress in Wolfsburg eine besondere Veranstaltung, denn es galt die zwei Jubiläen zu feiern.

Seiten