• Genaue Prüfung von Onlineportalen und kostenpflichtigen Suchmaschinen

    Onlineportale im Catering werden zu einem immer größeren Thema innerhalb und außerhalb der Branche. Doch der Party Service Bund Deutschland e. V. sieht diese Entwicklung kritisch.

    Genaue Prüfung von Onlineportalen und kostenpflichtigen Suchmaschinen

    Präsident Ferdinand Patzer stellt fest: „Wir kennen kaum Fälle, in denen Onlineportale Caterern nennenswerte Geschäfte beschert haben. Stattdessen werden zusätzliche Kosten produziert.“ Noch kritischer fällt die Bewertung der kostenpflichtigen Catering-Suchmaschinen aus.

  • #hierwillicharbeiten

    Die Deutsche Hotelakademie baut ihr Engagement für ein besseres Arbeitgeberimage des Gastgewerbes weiter aus. Mit der Online-Kampagne #hierwillicharbeiten möchte das auf Hotellerie und Gastronomie spezialisierte Weiterbildungsinstitut Lust aufs Arbeiten im Gastgewerbe machen.

    #hierwillicharbeiten

    Fachkräfte sollen in ihrer Berufswahl positiv bestärkt, Branchenexterne zum Um- oder Quereinstieg motiviert werden. „Nach wie vor ist es eine der größten Herausforderungen unserer Branche, ausreichend qualifizierte Mitarbeiter zu finden.

  • Wie sind die Deutschen mit Nährstoffen versorgt?

    Für den 13. DGE-Ernährungsbericht hat die bundesweite „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (DEGS)[1] repräsentative Daten für die Versorgung mit Vitamin D, Folat, Natrium, Kalium und Jod vorgelegt.

    Wie sind die Deutschen mit Nährstoffen versorgt?

    Die Daten beruhen auf klinisch-chemischen Analysen von Blut- und Urinproben, die eine zuverlässige Beurteilung der Nährstoffversorgung ermöglichen.

  • Zuwachs bei Orderbird

    Das Berliner Softwareunternehmen Orderbird verstärkt sein Team: Frank Schlesinger übernimmt die Aufgabe des Head of Engineering. Dadurch betont die Orderbird, Anbieter von Softwarelösungen für Gastronomen, die strategische Ausrichtung auf Softwareentwicklung.

    Zuwachs bei Orderbird

    Als neuen Head of Engineering für das 35 Mitarbeiter starke Entwicklerteam konnte Orderbird seit August 2017 Frank Schlesinger gewinnen. Zuletzt hatte Schlesinger die Führung der umsatzstärksten Business-Unit der Scout24-Gruppe inne.

  • Ambach-Vertrieb unter neuer Verantwortung

    Der italienische Hersteller Ambach hat seinen Deutschland-Vertrieb umstrukturiert. Ab sofort zeichnen zwei Vertriebsleiter für das Bundesgebiet verantwortlich: ein Vertriebsleiter Deutschland-Süd sowie ein Vertriebsleiter Deutschland-Mitte.

    Ambach-Vertrieb unter neuer Verantwortung

    Jürgen Lößner, der seit 2016 bei Ambach als Gebietsverkaufsleiter für die PLZ-Bereiche 32-37, 4, 5 und 6 zuständig war, ist ab sofort als Vertriebsleiter Deutschland-Mitte vorerst für alle Bundesländer außer Bayern und Baden-Württemberg verantwortlich. Er verfügt über langjährige praktische Berufserfahrung, u.a.

  • Fachtagung auf „ISS GUT!“ bietet sachkundiges Wissen für die Praxis

    Auch in diesem Jahr setzt die Fachmesse „ISS GUT!“, die vom 5. bis 7. November 2017 stattfindet, einen Fokus auf das Thema „Gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen“ und lädt gemeinsam mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen zur Fachtagung ein.

    Fachtagung auf „ISS GUT!“ bietet sachkundiges Wissen für die Praxis

    Unter diesem Motto „Vielfalt schmecken + entdecken“ lädt am 6. November 2017 von 9.30 bis 16.30 Uhr die Fachtagung Kita- und Schulverpflegung nach Leipzig ein.

  • Online-Seminar zur Verkehrssicherheit

    Kleintransporter bieten jede Menge Platz und sie sind schnell. Und ohne sie geht in der Logistik vieler Betriebe nichts mehr. Aber viele Fahrer, die vom Pkw auf den Transporter umsteigen, wissen wenig über das Fahrverhalten von Nutzfahrzeugen. Die BGN hilft.

    Online-Seminar zur Verkehrssicherheit

    Theoretische Grundlagen dazu vermittelt das Online-Seminar „Sicher unterwegs mit dem Transporter“ der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN). Vermittelt werden Grundlagen der Transport- und Ladungssicherung, Notfall- und Zeitmanagement. Das Seminar, das vom 6. November bis zum 15.

  • Lernt der Nachwuchs Überflüssiges?

    Die aktuelle Ausbildungsverordnung für Köche hat seit fast 20 Jahren Bestand und ist damit oft älter als der Nachwuchs, für den sie gedacht ist. Kritiker bemängeln, der Lehrplan gehörte längst entrümpelt.

    Lernt der Nachwuchs Überflüssiges?

    Die Branche klagt über mangelnden Nachwuchs, rund 50 Prozent aller Azubis brechen ihre Ausbildung ab, und von den Verbleibenden besteht jeder Fünfte die Abschlussprüfung nicht.

  • Weiterbildung zum Küchenmeister (IHK) in NRW

    Die nächsten Lehrgänge zum geprüften Küchenmeister (IHK) starten in Köln, Aachen, Krefeld und Düsseldorf jeweils am 10. Oktober 2017.

    Weiterbildung zum Küchenmeister (IHK) in NRW

    Die Kenntnisse und Fähigkeiten von Küchenmeistern sind in Großküchen der Hotellerie und Gastronomie genauso gefragt, wie in Betriebsrestaurants von Unternehmen oder bei der Verköstigung von Kindern, Schülern und Studenten oder älterer Menschen. Sie leiten Fachkräfte an und sind verantwortlich für die betriebliche Ausbildung.

  • DMK Group will mindestens zwei Standorte schließen

    Als Reaktion auf verringerte Milchmengen plant die DMK Group, die Werke in Rimbeck und Bad Bibra nicht mehr weiterzuführen.

    DMK Group will mindestens zwei Standorte schließen

    Grund für die Schließung sind die Kündigungen von bis zu 1,7 Milliarden Kilogramm Milch in den kommenden beiden Jahren. Aus diesem Grund soll am Standort Nordhackstedt in Schleswig-Holstein die Konfektionierung/Käseaufschnitt eingestellt werden.

Seiten