Inspirierende Vielfalt auf dem Teller

Neue Dekortrends bei Porzellan-Spezialist Bauscher

Einen modernen Klassiker nennen Experten die Kollektion Purity schon heute, die die internationale Spitzengastronomie und -Hotellerie begeistert. Sie wurde 2016 für den German Design Award nominiert und setzt neue Maßstäbe anspruchsvoller Speisenpräsentation an First-Class-Adressen.

Fine Ornaments von Bauscher
Fine Ornaments (Bild: Bauscher)

Klassische Fahnenteller zeigen sich in eleganten runden und eckigen Couptellern und –platten. Minimalismus, kombiniert mit der Feinheit des innovativen Materials Noble China, verleiht der Fayence seine filigrane Anmutung und macht die Linie zu einer bevorzugten Plattform der Trendgastronomie. Kulinarisch wird der Fantasie jeglicher Freiraum gelassen, Speisen schlicht oder elegant zu präsentieren. Bauscher bietet zur Kollektion Purity neue Dekorkonzepte, die Trends setzen.

Pearls Metallic

Bereits seit 2016 nutzt Pearls Metallic in den Varianten Dark und Light die volle Oberfläche der Coups für ein edles Relief. Es erinnert in seiner Optik an feines Leder. Die neue Variante Metallic ist in den Ausführungen Gold und Copper erhältlich und ergänzt damit die Dekorvielfalt von Purity. Unaufdringliche, warme Eleganz versprüht das neue Dekor, ohne das Auge abzulenken und fügt sich damit nahtlos in verschiedenste gastronomische Konzepte ein. Der Blickfang spielt mit den Sinnen und überzeugt neben der Optik auch in der Haptik und mit feinem Glanz.

Fine Ornaments

Ornamente erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Hier stehen folkloristische Motive im Vordergrund, die das neue Dekorkonzept Fine Ornaments auf Purity Square widerspiegeln. Vier Muster erinnern an orientalische Kunst, die in den Farben Blau und Terrakotta die Speisenpräsentation in optische Highlights verwandeln. An klassischen Flying Buffets sorgen die Fine Ornaments für Stilbrüche und inszenieren moderne Genussmomente.

Art Deco, Natural und Soft Gray

Die erfolgreiche Linie wird um drei weitere Dekors ergänzt, von denen Natural und Soft Gray auf natürlichen Strukturen aus fein gemasertem Holz und duftender Seide auf den Flächen Purity Coup und Purity Square basieren. Sie strahlen zeitlose Eleganz aus und bieten eine dezente farbige Alternative zum klassischen BoneWhite. Art Deco orientiert sich an der Motivwelt der 1920er- und 1930er-Jahre.

Auf Nachhaltigkeit legt man bei Bauscher großen Wert. Das belegen die Zertifizierungen nach ISO 14001 und ISO 50001. Die Kollektionen überzeugen neben ihrem Design durch hohe Qualität und lange Haltbarkeit.