Wachstumsmarkt Bio-Außer-Haus-Verpflegung

Datum
27. Oktober 2017
09:00 - 16:00
Veranstaltungsort

Hamburg

Der Dänische Fachverband der Land- und Ernährungswirtschaft lädt Großhändler, Profiküchen und Fachjournalisten aus Deutschland zu einer inspirierenden Dialogveranstaltung über den Einsatz von Biolebensmitteln in der Gemeinschaftsgastronomie ein. In der „Trend Küche und Club“ der Stadt Hamburg wird unter anderem darüber diskutiert werden, welche Rolle Biolebensmittel für eine nachhaltige Beschaffung in der Außer-Haus-Verpflegung in Dänemark und Deutschland spielen.

Aktuell gibt es in Dänemark gut 2.000 Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie, die mindestens 30 Prozent aller Lebensmittel in Bioqualität einkaufen. Damit ist die Außer-Haus-Verpflegung einer der wichtigen Wachstumstreiber für den ökologischen Landbau in Dänemark. Die Zusammenarbeit zwischen Gemeinschaftsgastronomie und Großhandel hat entscheidend zu dieser Entwicklung beigetragen. Die Denk- und Lösungsansätze, die zu diesem Erfolg führten, sollen auch in Hamburg erläutert werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie der Bio-Anteil auch in der Außer-Haus-Verpflegung in Deutschland deutlich gesteigert werden kann und welche Rolle dabei der Handel spielen sollte.

Neben konkreten Anregungen für den Einsatz von Biolebensmitteln in der Gemeinschaftsgastronomie, wird es reichlich Gelegenheit zum Networking und zum Erfahrungsaustausch mit allen Referenten, Ausstellern und Teilnehmern geben. Deutsche Großküchenvertreter und Händler haben die Möglichkeit auf zahlreiche dänische Produzenten zu treffen.

Kosten: keine Angaben

Eine Anmeldung ist bis zum 22.09.2017 möglich. Hier geht es zur Online-Anmeldung: www.averdishome.wordpress.com/wachstumsmarkt-bio-ausser-haus-verpflegung