Aktuelles

Farbenfrohe Akustikstoffe

Die transparenten akustischen Vorhangstoffe Carmen, Marmara und Formoza von Vescom gibt es ab sofort in 45 neuen farbigen Varianten. Die Stoffe lassen sich vielseitig einsetzen, zum Beispiel um die Akustik zu verbessern, einen Raum zu teilen, einen flexiblen Arbeitsplatz zu schaffen oder für mehr Privatsphäre zu sorgen.

Warema übernahm Sonnenschirmspezialisten Caravita

Die Warema Gruppe, Europas führender Sonnenschutzanbieter, übernahm zum 1. April die Geschäfte der Michael Caravita GmbH in Gaimersheim und zu 100 Prozent die Anteile der Caravita Europa s.r.o. in Novo Dubica, Slowakei. Ab April firmiert die Gesellschaft unter dem Namen Caravita GmbH.

Von puristisch bis traditionell

Für die perfekte Inszenierung der Tafel erweitert der Laichinger Hotelwäschespezialist Wäschekrone sein Tischwäschesortiment um neue Dessins. Hoteliers und Gastronomen, die ihren Gastraum oder Biergarten im Landhausstil eindecken möchten, können ihre Gestaltungsideen mit einem traditionellen Karomuster in verschiedenen Farben umsetzen.

Große Resonanz auf EU-Schulprogramm in Sachsen

Kinderkrippen und Kindergärten sowie Grund- und Förderschulen der Klassenstufe 1 bis 4 in Sachsen können sich seit dem 31. März 2017 für die Teilnahme am EU-Schulprogramm und der damit verbundenen Lieferung von kostenlosem Obst, Gemüse sowie Milch und Joghurt bewerben.

  • 11. April 2017

    Der Trend zum Grillen ist ungebrochen und nicht nur ein reines Outdoorvergnügen. Es findet auch im Frontcookingbereich in der Gemeinschaftsverpflegung immer mehr Anhänger. Ergänzt durch die Streetfood- und Burgerkultur ist es mittlerweile ein Ganzjahres-Thema. Gegrillt wird alles, aber Fleisch ist nach wie vor der Favorit. Mit Chipotle Chili wird es jetzt auch feurig auf dem Grill.

    Tulip Foodservice bietet Gastronomen und Köchen in der Außer-Haus-Verpflegung ein attraktives Sortiment ausgewählter tiefgekühlter Fleisch-Convenienceprodukte an, deren Premiumqualität sich beim Braten und Grillen durch einen authentischen Geschmack offenbart und bei dem mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei ist.

    Tulip startet mit Chipotle Chili in die Grillsaison
  • 11. April 2017

    Durchschnittlich 2,4 Prozent weniger Beiträge: Stabilität und Beitragssenkung – das sind die Botschaften, die der Vorstand der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe an seine Mitgliedsbetriebe sendet.

    Die Wirtschaft entwickelt sich auch im Bereich der Nahrungsmittelbranchen gut. Die Lohnsummen, ein wesentlicher Faktor bei der Beitragsberechnung, stiegen um 4,6 Prozent. Das Umlagesoll in der Bilanz der BGN für das Jahr 2016 beträgt 537 Millionen Euro und wird aus den liquiden Mitteln der Berufsgenossenschaft (25 Millionen Euro) gestützt.

    BGN-Beitrag sinkt wiederholt
  • 11. April 2017

    Jack Tomato, die Online-Plattform für gebrauchtes Gastro- und Hotelinventar, und die Refugee Canteen Academy, ein Förderprogramm für Flüchtlinge um deren Einstieg in die Gastronomie zu ebnen, starten eine Partnerschaft.

    Das Hamburger Start-up spendet zum Auftakt einen Kombidämpfer (Neuwert ca. 14.000 Euro), der die Lehrküche der Refugee Canteen Academy bereichern wird. Die Refugee Canteen Academy gibt es seit 2016. Sie bietet für Flüchtlinge einen dreimonatigen Kurs an, in dem Grundlagen für eine Kochausbildung oder eine Festanstellung vermittelt werden.

    Partnerschaft zur Unterstützung der Integration von Flüchtlingen
  • 07. April 2017

    Der Intergastra Innovationpreis sucht erneut innovative Lösungen für gastgebende Branche. Interessierte können sich bereits anmelden und ihre herausragenden Konzepte aus den Bereichen Küchentechnik, Design, Food und Beverage, Objekt- und Facilitymanagement, Nachhaltigkeit und Produktivität sowie Verkaufsförderung vorstellen.

    Eine größenverstellbare und automatisierte Sauna, die in jede Wohnung passt, eine ganzheitliche Hotel-App für den Check-in, Zahlung und Zimmerzugang oder ein intelligentes Digitalisierungs- und Organisationssystem für die Profiküche – die Sieger des letzten Intergastra Innovationspreises boten ebenso spannende wie vielfältige Lösungen für die g

    Auf die Neuheiten, fertig, los
  • 06. April 2017

    Vom 27. bis 29. April 2017 stehen neben Business und Networking auf der Eu’Vend & Coffeena in Köln natürlich auch die Entwicklungen und Innovationen aus und für die Branche im Fokus. Um diese Innovationskraft besonders hervorzuheben, verleiht die Koelnmesse in Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV), ideeller Träger der Eu’Vend & coffeena, im Rahmen der Messe den Innovationspreis „Vending Star“.

    Der Preis wird in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal vergeben. Eine international besetzte Experten-Jury hat am 28.

    Jury nominiert die Finalisten für „Vending Star 2017“
  • 03. April 2017

    Das Augsburger Start-up Little Lunch will in diesem Jahr mit seinem Bio-Smoothie-Sortiment punkten. Nachdem das junge Unternehmen bereits 2016 mit drei Smoothies erste Erfahrungen am Markt gesammelt hat, rücken die fruchtigen Getränke diesen Sommer in den Fokus.

    Was den Brüdern Daniel und Denis Gibisch in den letzten zwei Jahren im Bereich Convenience mit abwechslungsreichen Bio-Suppen gelang, wird nun mit den Smoothies fortgesetzt.

    Beerenstarker Zuwachs
  • 03. April 2017

    Matjes hat es auf der Kantinen-Hitliste weit nach vorn geschafft: Variationen mit Sjö – dem norwegischen Matjesfilet von Friesenkrone – begeisterten jetzt die Tischgäste im Betriebsrestaurant der Rentenbank in Frankfurt. Fast jeder Zweite entschied sich für den appetitlichen Matjesteller, mit dem das kreative Küchenteam die Beschäftigten überrascht hat.

    Rund 230 Essen gehen im Bankgebäude der Frankfurter Hochstraße gegen Mittag über den Tresen. Drei Menüs, darunter ein vegetarisches, sind jeden Tag im Angebot, dazu kommen Suppe, ein großes Salatbuffet sowie eine gluten- und laktosefreie Ecke für Allergiker.

    Sjö zu Gast in der Kantine der Rentenbank Frankfurt
  • 31. März 2017

    Von früh bis spät: Die Firma Bestcon Food hat ein Kochbuch speziell für die passierte Kost entwickelt. Ziel ist es den Versorgern damit eine Unterstützung zu bieten, um einladende und geschmackvolle Speisen zuzubereiten

    Als Küchenmitarbeiter stellt man sich täglich der Herausforderung Gerichte für die verschiedensten Ansprüche und Vorlieben der Tischgäste herzustellen. Für die Anforderungen werden bereits viele Lösungen und Möglichkeiten geboten, damit ein ansprechendes und leckeres Gericht zubereitet und serviert wird.

    Ideen für von Menschen mit Kau- und Schluckstörungen
  • 31. März 2017

    Die Ansprüche an Sonnenschirme im Gastgewerbe sind hoch. Sie müssen robust in der Konstruktion und multifunktional im Einsatz sein. Mehr als nur komfortable Schattenlösungen bietet zum Beispiel der Schweizer Sonnenschirmhersteller Glatz mit seinem umfangreichen Sortiment an Großschirmen.

    Ausschlaggebend für die Schirmwahl sind nicht nur das Sitzmobiliar, der Sonnenverlauf und die Bodenbeschaffenheit, sondern vor allem die Platzverhältnisse vor Ort – und die sind meist begrenzt.

    Schattenspender im XXL-Format
  • 30. März 2017

    Die Mehrheitsaktionäre der BHS Tabletop AG (Wertpapier-Kennnummer 610200) haben ihre Anteile veräußert. Die BHS Verwaltungs Aktiengesellschaft, ein mit der Serafin Unternehmensgruppe verbundenes Unternehmen, übernimmt die Aktienpakete von den Aktionären Munich Re, Deutsche Bank, WMF Gruppe sowie weiteren Aktionären und wird damit der neue Mehrheitsaktionär der BHS Tabletop AG.

    Der Vorstand der BHS begrüßt ausdrücklich den Einstieg der Serafin Unternehmensgruppe. „Diese vom Vorstand favorisierte Lösung ist für das Unternehmen und seine Mitarbeiter ausgesprochen zukunftsweisend“, betont Vorstandsvorsitzender Christian Strootmann.

    BHS Tabletop mit neuem Eigentümer
  • Nachrichten
    20. April 2017

    Fleischarme Ernährung ist längst keine Modeerscheinung mehr, sondern ein nicht aufzuhaltender Trend. 36 Prozent der Deutschen nutzen bewusst Alternativen zu Fleisch.

    Immer mehr Deutsche reduzieren ihren Konsum von Fleisch. Gleichzeitig stellt sich die Frage: Was sind geeignete Alternativen? Zum Weltgesundheitstag am 7. April hat Bonduelle im Rahmen einer Umfrage geprüft, welche Fleischalternativen im Trend liegen und wie wichtig den Deutschen in diesem Zusammenhang nachhaltiger Anbau ist.

    Hülsenfrüchte auf der Überholspur
  • Produkte
    19. April 2017

    Anwenderfreundlich und von hoher Qualität, so präsentiert sich die Debic-Schlagsahne „Volume+“ Die Sahne überzeugt durch perfekten Geschmack und hohen Aufschlag bei idealer Standfestigkeit, so der

    Die „Volume+“-Schlagsahne mit 30 Prozent Fett bietet Profianwendern ein einzigartiges System für Sahnemaschinen, das auch in Wirtschaftlichkeit und Hygiene punktet.

    Frischer, sahniger Geschmack mit „Volume+“
  • Nachrichten
    19. April 2017

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 16.

    Die Entscheidung gründet auf einem Urteil des Bundessozialgerichtes aus dem Jahre 2000 (B 6 KA 26/99 R), das die Diättherapie als Heilmittel eingestuft hatte.

    Ernährungstherapie in Heilmittel-Richtlinie aufgenommen
  • Produkte
    18. April 2017

    Als neue Basis für individuelle Premium-Hot Dogs bietet Lantmännen Unibake Germany ab Frühjahr 2017 das „True Dogs2-Sortiment an.

    In Sachen Fastfood geben die USA unbestritten den Ton an. Der einstige Foodtrend Burger hat sich inzwischen flächendeckend etabliert und erfreut sich anhaltend großer Beliebtheit. Nun kommt der neuste Trend über den Atlantik: Premium Hot Dogs mit kreativen Belägen, Toppings und Saucen.

    Neuer Hot Dog-Genuss mit „True Dogs“
  • Nachrichten
    18. April 2017

    Kommt unser Essen bald aus dem 3D-Drucker? Werden Insekten das neue Streetfood? Ersetzen Pillen in Zukunft unsere Nahrungsmittel? Was essen die Deutschen in 15 Jahren?

    Trendforscher und Psychologen, Kultur- und Ernährungswissenschaftler, Ingenieure und Ärzte, aber auch ganz normale Bürger sind im Auftrag von Nestlé der Frage nachgegangen, wie wir uns in Zukunft ernähren werden.

    Essen im Jahr 2030
GV-kompakt 4/2017