Regional ist Trumpf auf dem Tisch und im Regal

Die Thüringer Lebensmittelproduzenten präsentierten sich auf der 3. Warenbörse in Erfurt.

Als Diskurs- und Handelsplattform zwischen Produzenten Thüringer Erzeugnisse und dem Handel als auch Großverbrauchern war die 3. Warenbörse angedacht.

Einfach mit App Kochen

Fünf TV Starköche bringen nach der ersten iPad App zum Mitkochen nun auch die iPhone Version heraus.

Wie oft steht man mit Fragezeichen auf der Stirn vor einem Kochbuch und rätselt, wie der Autor das wohl gemeint hat. Die App „5 Köche“ mit den Starköchen Andreas C. Studer, Kolja Kleeberg, Mirko Reeh, Mario Kotaska und Sybille Schönberger beendet diese Ratlosigkeit, denn hier kann man zum ersten Mal wirklich einfach mitkochen.

Grünkohlzeit

Traditionell wird Grünkohl mit Wurst, Speck oder Kasseler gekocht. Doch das gesunde Wintergemüse lässt sich nicht nur deftig, sondern auch leicht und lecker zubereiten.

Der krause Kohl schmeckt in der Suppe, im Auflauf, als Wokgemüse und als Beilage zu Fisch, Geflügel oder Wild. Grünkohl kann man auch kurz in Salzwasser blanchieren und im Salat genießen - beispielsweise in Kombination mit Oliven, Nüssen und getrockneten Tomaten.

An der Intergastra kommt 2012 keiner vorbei

Vom 11. bis 15. Februar 2012 treffen sich die Entscheider der Gastro-Branche in Stuttgart / Ausstellungsfläche vergrößert sich auf 90.000 Quadratmeter

Es wird ein starker Messeauftakt ins neue Jahr: Vom 11.- bis 15. Februar 2012 findet auf dem Stuttgarter Messegelände die Intergastra statt. Ein Pflichttermin für alle Keyplayer und Entscheider der Gastrobranche.

WISAG erhält Ludwig-Erhard-Preis

Die WISAG Gebäudereinigung Holding GmbH & Co. KG, Frankfurt, wurde in der Kategorie „Große Unternehmen“ als Finalist beim diesjährigen Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet

Nur wer seine Organisation und sein Handeln kontinuierlich auf den Prüfstand stellt und verbessert, kann im Wettbewerb erfolgreich bestehen. Dies ist für die WISAG Gruppe ein seit vielen Jahren gelebter Grundsatz – nicht nur in der Theorie, sondern vor allem in der Praxis.

Wasser trifft Wasser

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) und der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) haben gemeinsam Grundsätze zum werblichen Verhalten von Trinkwasser- und Mineralwasserwirtschaft vereinbart.

Wulf Abke, BDEW-Vizepräsident Wasser/Abwasser, und Wolfgang Stubbe, Vorsitzender des VDM, unterzeichneten hierzu heute in Bonn die Neuauflage der Verbändevereinbarung „Trinkwasser und natürliches Mineralwasser“, die den wettbewerblichen Interessen beider Branchen Rechnung tragen soll.

Kölner Zoo setzt nachhaltig auf gefangenen Fisch

Der Kölner Zoo setzt als erster Zoo in Deutschland nachhaltig gefangenen Fisch mit MSC-Siegel auf den Speiseplan.

Nicht nur die Zoobesucher kommen in der Zoogastronomie in nachhaltigen Fischgenuss, sondern auch bei den Seelöwen und Pinguinen gehören ab sofort MSC-zertifizierter Hering und Makrele aus nachhaltiger Fischerei zum Menü.

Obi-Restaurants erhalten Logo

Die DGE hat nach erfolgreicher PREMIUM-Zertifizierung die drei Betriebsrestaurants von OBI, LUX und OBI Smart Technologies für ihre Mitarbeiterverpflegung ausgezeichnet

Die von apetito catering bewirtschafteten Betriebsrestaurants dürfen nun ihre JOB&FIT-PREMIUM-Zertifizierung offiziell ausloben.

VGG-Vorsitz: Wiederwahl von Burkhard Randel

Auf der Mitgliederversammlung des Verbandes der Hersteller von Gewerblichen Geschirrspülmaschinen e. V. (VGG), Hagen, wurde Burkhard Randel erneut als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt.

Der Geschäftsführer von Meiko, Offenburg, steht damit dem Verband mit der ihr angeschlossenen Vereinigung Gewerbliches Geschirrspülen aus insgesamt 13 Unternehmens- bzw. Verbandsmitgliedern in seiner siebten Amtsperiode und seit nunmehr 12 Jahren vor.

Reven stimmt Software auf neue Norm ab

Der Lüftungsdeckenanbieter Rentschler Reven hat sein Rechenprogramm nach EN 16282 abgestimmt.

Für gewerbliche Großküchen tritt Ende 2011 die Euronorm EN 16282 in Kraft. Sie beruht weitgehend auf der bewährten DIN 18869 und der VDI-Richtlinie 2052 und berücksichtigt als Novum die richtige Auslegung energiesparender Dunstabzugshauben nach dem Induktionsprinzip.

Seiten