Gemeinschaftsgastronomie

Scale - Smartes Abrechnungssystem von Bauscher

Ein Konzept - durchdachte Lösung: Mit Scale bringt Bauscher ein wirklich gutes Konzept für die Gemeinschaftsgastronomie auf den Markt. Mit dem Einsatz des Scale-Sortiments sollen künftig vor sowie hinter der Theke Abläufe optimiert und vereinfacht werden.

(Bild: Bauscher)

In der Gemeinschaftsgastronomie läuft es normalerweise so ab, dass Gäste ihr Essen selbst portionieren oder sich auf das Augenmaß des Küchenpersonals verlassen müssen. Durch das Scale-Sortiment wird dies wesentlich optimiert. Die Scale-Artikel, also Teller, Schalen etc., sind in ihrem Gewicht tariert und die Daten im jeweiligen Kassensystem gespeichert. Wenns ans Bezahlen geht, zieht die Kassenwaage das Gewicht der Porzellanartikel automatisch ab, so dass nur die Essensportion gewichtet und am Ende auch bezahlt wird.

Vorteile für Gast und Betreiber

Das hat nicht nur Vorteile für den Gast, sondern auch für den Betreiber. Er bekommt durch das Konzept einen besseren Überblick und mehr Kontrolle über dne Wareneinsatz, der Einkauf ist besser planbar, die Abfallquote sinkt. Bisher gibt es zwei Scale-Sortimente, die jeweils durch funktionales und ansprechendes Design überzeugen. Beim gesamten Konzept wurde darauf Wert gelegt, dass sowohl das Personal als auch die Gäste davon profitieren.